Sie waren absolute Ulk-Komödien-Klassiker der 80er und frühen 90er Jahre: die „Police Academy“-Streifen. Nun werden ausgerechnet durch einen Tweet eines der damaligen Top-Stars der Filmreihe Gerüchte lauter, dass ein neuer „Police Academy“-Teil kommen wird. Denn Steve Guttenberg, der damals den Officer Mahoney gab, twitterte unlängst, dass ein neuer Film in Arbeit ist.

Zuletzt hatten 2016 entsprechende Gerüchte die Runde gemacht, dass ein neuer Streifen aus der Reihe, die 1984 ihren Anfang genommen hatte und es auf sieben Filme brachte, in der Mache sei. Dementiert wurde der 2016er „Police Academy“ bislang nicht, doch es tauchten auch keine neuen Infos zu dem Film auf. Ob und in welcher Form Guttenbergs Tweet sich auf diese Filmversion bezieht, ist nicht geklärt.

Auf Twitter hatte ein Fan der Reihe namens Adam Steve Guttenberg darum gebeten, doch einen neuen Teil zu drehen – und dies bestenfalls in London zu tun. Der Schauspieler antwortete dem Nutzer: „Adam, der nächste Police Academy kommt, noch keine Details, aber er befindet sich in einem Präsentkorb, der gerade vorbereitet wird.“

Sollten sich diese Aussagen Guttenbergs bewahrheiten, wird es wohl nicht mehr lange dauern, bis wir frische Infos für einen achten, brandneuen „Police Academy“-Teil erhalten.

Quelle: hollywoodreporter.com