Das Jahr schreitet voran und damit rückt auch der Krieg zwischen Mensch und Affe mit 'Planet der Affen: Survival' im Kino näher. Am 03. August 2017 ist es soweit, dann startet die affenstarke Action erneut, zudem es jetzt ein neuer Clip mit dem Namen „Nova“ erschienen ist. Auch dieser zeigt, dass die epische Affen-Action nicht nur omnipräsent ist, sondern auch augenscheinlich grandios in Szene gesetzt wird. Das freut natürlich jeden Fan, nachdem die Vorgeschichte zum Sci-Fi-Klassiker von 1968, 'Planet der Affen: Revolution' so überzeugte. Auch das Sequel, 'Planet der Affen: Revolution' mitsamt Andy Serkis als charismatischem Affenanführer Caesar, begeisterte als Mix aus Action-Blockbuster und affengeilem Endzeit-Spektakel.

Nun steht mit 'Planet der Affen: Survival' der dritte Teil der Reboot-Reihe an, in dem Caesar und seine Affen in einen tödlichen Konflikt mit einer Armee von Menschen unter der Leitung eines rücksichtslosen Colonels getrieben werden. Nach schweren Verlusten aufseiten der Affen kämpft Caesar mit seinen dunkleren Instinkten und beginnt seinen eigenen mystischen Kampf um Rache für die Seinen. Als Caesar und der Colonel sich schließlich von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen, nimmt ein epischer Konflikt seinen Höhepunkt, der über das Schicksal beider Spezies und die Zukunft des Planeten entscheiden wird.

Da ist Action einfach vorprogrammiert. Zumal nach den Trailern und eben auch jetzt mit dem Clip „Nova“ gezeigt wird, dass hier eine finstere, knallharte Schlacht auf den Zuschauer zurast. Dafür verantwortlich zeigt sich einmal mehr Regisseur Matt Reeves, der bereits bei 'Planet der Affen: Revolution' sein Händchen für die Inszenierung der Affe-Mensch-Geschichte zeigte. Andy Serkis mimt übrigens einmal mehr den Oberaffen Caesar und Judy Greer sowie Karin Konoval sind ebenfalls wieder mit von der Partie. Neue Gesichter gibt es indes mit Steve Zahn und Terry Notary.