Sowohl Harry-Potter-Fans als auch Fantasy-Freunde dürfen sich mit „Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen“ auf eine fulminante Fortsetzung des „Harry Potter“-Spin-offs freuen. Schließlich begibt sich Magiezoologe Newt Scamander auf die Jagd nach dem dunklen Magier Gellert Grindelwald. Dass dies magisch gut werden wird, könnt ihr jetzt im finalen Trailer des kommenden Fantasy-Abenteuers sehen.

Wie im Titel zu erkennen, dreht sich im zweiten Teil alles um Grindelwald. Nachdem der Schwarzmagier im New York der 1920er-Jahre von Newt Scamander gestellt wurde, ist Gellert Grindelwald ausgebrochen und befindet sich auf der Flucht. Doch er schafft es dabei, ein stetig wachsendes Gefolge um sich zu scharen.

Für Newt führt die Jagd von Paris bis nach Hogwarts, wo der junge Albus Dumbledore lehrt – Grindelwalds ehemaliger bester Freund. Albus ist der Einzige, der ihn stoppen kann. Allerdings braucht er Hilfe und die findet er in seinem alten Schüler Newt Scamander,

Keine zwei Monate mehr, dann könnt ihr „Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen“ bereits im Kino sehen, genauer gesagt ab dem 15 November 2018. Freuen dürft ihr euch auch auf den tollen Cast, der neben Eddie Redmayne als Newt Scamander agiert. Ebenfalls mit dabei: Ezra Miller, Katherine Waterston, Alison Sudol, Dan Fogler und Johnny Depp als Gellert Grindelwald – sowie Neuzugang Jude Law als Albus Dumbledore.