Paul Walker, Schauspieler aus Kalifornien, ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei einem Autounfall tödlich verunglückt. Der Darsteller der „Fast and Furious“-Serie war mit einem Freund in dessen Porsche unterwegs zu einer Charity-Veranstaltung, als der Fahrer plötzlich und noch aus unbekannten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Der Wagen fuhr mit fast voller Geschwindigkeit zuerst gegen einen Laternenmast sowie einem Baum. Kurz darauf ging das Auto in Flammen auf. Die eintreffende Feuerwehr konnte nur noch den Tod der Insassen feststellen.

Der Schauspieler erlangte als Protagonist von „Fast and Furious“ weltweite Bekanntheit. Von den bis dato veröffentlichten sechs Filmen der Serie spielte Walker in insgesamt fünf mit und zählte neben Vin Diesel und Dwayne „The Rock“ Johnson zu den Stars der Reihe.

Was passiert mit Fast & Furious?

Nun stellt sich die Frage, was mit der „Fast and Furious“-Serie passieren wird. Der Schwerpunkt der Reihe dreht sich um schnelle Autos und halsbrecherische Verfolgungsjagden. Da nun jedoch einer der Darsteller bei einem echten Autounfall ums Leben gekommen ist, könnte das möglicherweise das Aus für die Reihe bedeutet. Zudem bleibt es abzuwarten, wie sich nun die Dreharbeiten des siebten Serienablegers entwickeln. Walker selbst hatte an diesen bereits mitgearbeitet.