Horror-Freunde dürfen sich mit „Open The Door“ nicht nur auf einen vielversprechenden Haunted House-Schocker freuen, sondern auch auf Robert Englund aka Kultkiller Freddy Krueger aus dem Klassiker „A Nightmare On Elm Street“. Dieses Mal bringt er aber nicht ahnungslose Teenies um die Ecke. Nein, in diesem Horror-Streifen steht er mal auf der Seite der Guten. Zum Film von Regisseur Patricio Valladares gibt es nun auch einen Trailer zu sehen, der euch einen guten Einblick in den Geisterhaus-Schrecken ermöglicht.

Wie gesagt, in „Open The Door“ geht es in ein uraltes, verfluchtes Anwesen. Dort lauern die Toten nur darauf, dass irgendjemand das Tor in unsere Welt öffnet. Im Mittelpunkt steht Brett, ein ehemaliger LAPD-Polizist, der als Security-Chef in dem alten Gemäuer arbeitet. Ein scheinbar ruhiger Job, bei dem er auch den Selbstmord seiner Frau verarbeiten will.

Das mehrstöckige Haus scheint unbewohnt. Zumindest bis zu jenem Tage als Brett im Haus mysteriöse Dinge vernimmt. Als Ex-Cop geht er auf eigene Faust den gruseligen Geschehnissen nach. Dabei erfährt er einiges über das schreckliche Geheimnis des unheilvollen Hauses. Denn dort steht das Tor zur Welt der Toten – und dahinter lauert nichts Gutes.

Klar, die Story wurde so oder so ähnlich schon zig Mal durch den Fleischwolf gedreht. Dennoch scheint es hier für jeden Genrefreund des Haunted-House-Horrors einen guten Vertreter zu geben. Dazu eben mit Kultschauspieler Robert Englund in der Hauptrolle. Wer Bock drauf hat, darf sich demnach schon mal den 06. September vormerken, denn dann erscheint „Open The Door“ für euer Heimkino auf DVD sowie Blu-ray!