Die kultige Komödie der 90er „Ey Mann, wo ist mein Auto?“ kennen sicher noch viele. Gut, die neue Action-Komödie „Once Upon A Time in Venice“ hat inhaltlich nicht viel damit zu tun. Aber in diesem Streifen ist man auch auf der Suche. Nicht nach einem Auto, sondern nach einem Hund. Und kein geringerer als Actionstar Bruce Willis schreit hier „Ey Mann, wo ist mein Hund?“. Zu „Once Upon A Time in Venice” ist nun auch ein sehr amüsanter Trailer erschienen, der richtig Bock auf den Film macht. Dass es dabei ordentlich zur Sache geht, ist klar, schließlich entführt man nicht ohne Folgen den Vierbeiner von Willis.

Doch der Reihe nach: In dieser Actionkomödie steht Steve Ford (Bruce Willis) im Mittelpunkt. Er führt ein richtig entspanntes Leben im sonnigen Venice Beach. Er surft regelmäßig, skatet und will den Kids der Gegend ein gutes Vorbild sein. Geld verdient Ford als Polizist und Privatdetektiv und er hat einen vierbeinigen Kumpel – seinen geliebten Hund Buddy. Doch als dieser von einer Gang entführt wird, ist das entspannte Leben vorbei. Ford schwört auf Rache und will natürlich seinen Hund wiederhaben, weshalb er in die Unterwelt hinabsteigt, um die Täter zur Rechenschaft zu ziehen. Hilfe bekommt er dabei von seinem Kumpel Dave (John Goodman). Zusammen gibt es beste Altherren-Action!

Ein nicht gerade ein innovativer Plot, sorgt aber dennoch für massig Unterhaltung. Zumindest wenn man sich die ersten Szenen des Trailers anschaut. Das könnte ein actionreicher Spaßmacher werden in dem Bruce Willis und John Goodman auf ihre alten Tage gegen „Justice League“-Mitglied Jason Momoa zeigen, was sie noch alles im Tank haben. „Once Upon A Time in Venice” erscheint direkt am 4. Dezember 2017 auf DVD und Blu-ray!