RTLNeue Kandidaten für Sommerhaus der Stars: Gewinnerin mit Spitze gegen Besetzung – 2022 gewannen Patrick Romer und Antonia Hemmer das Format „Das Sommerhaus der Stars“. Die beiden gingen jedoch nach dem Sieg in der RTL-Sendung getrennte Wege. Noch als das Format ausgestrahlt wurde, legte man Hemmer bereits nahe, sie solle sich von Romer trennen. Denn dieser hatte während der Sendung gegen sie so manchen Spruch vom Stapel gelassen, bis Tränen flossen.

Im November wurde dann die Trennung der beiden verkündet. Überraschend hat RTL nun die neue Besetzung für das „Sommerhaus der Stars“ vermeldet. Dies reizte einige öffentliche Personen, das Ganze zu kommentieren. Unter ihnen eben auch besagte Antonia Hemmer, die zu den neuen Pärchen unmissverständliche Worte fand. Acht Promi-Paare sollen 2023 um das Preisgeld des Formats in Höhe von 50.000 Euro gegeneinander antreten.

Im Spätsommer soll Staffel Nummer acht vom Stapel laufen:

Der genaue Sendetermin ist bislang noch nicht bekannt. Dafür jedoch die Teilnehmer-Pärchen, wie ein Artikel bei „Watson“ ausführt. So werden Eric und Edith Stehfest, Maurice Dziwak nebst Ricarda „Ricky Raatz“, Claudia Obert und Max Suhr sowie Aleksandar „Aleks“ Petrovic und Vanessa Nwattu ins „Sommerhaus“ einziehen. Auch werden Walentina Doronina und Can Kaplan, Tim Toupet und Carina Crone, Justine Dippl und Arben Zekic mit von der Partie sein. Komplettiert wird der Cast durch Pia Tillmann und Zico Banach.

Diese öffentlichen Personen werden in dem Format ihre Beziehungen mehr oder minder harten Belastungsproben unterziehen. Wenig überraschend finden sich zahlreiche Kommentare von Mitstreitern aus der Promi-Welt. Siegerin Antonia Hemmer kommentierte die neue Besetzung unmissverständlich: „Du denkst, Patrick kann nichts mehr toppen, dann kommt das 'Sommerhaus der Stars' und setzt noch mal einen drauf.“ Auch Anna Heiser von „Bauer sucht Frau“ kommentierte:

„Mal schauen, wie viele danach noch zusammen bleiben.“ Das Format ist vergleichsweise bekannt dafür, dass es mitunter zu Trennungen der teilnehmenden Paare nach Zoff im „Sommerhaus der Stars“ kommt. Auch der RTL-Star Lars Steinhöfer kommentierte, ist sich sicher, es werde wild. Der Ehemann von Kader Loth, Ismet Atli, zur neuen Staffel: „Streit-Potenzial 100 Prozent, ein guter Cast.“

Quelle: watson.de