Netflix wird teurer: Deutliche Preiserhöhung steht bevor – Netflix hat in all den Jahren nicht nur einen enormen Kundenanstieg zu verzeichnen, sondern ebenso eine massive Erweiterung seiner Inhalte. Daher sind Preiserhöhungen bezüglich der Abonnements kaum verwunderlich, insbesondere aufgrund der massiven Streaming-Konkurrenz.

Nachdem in den letzten Jahren die Tarife von Basis bis Netflix Premium bereits drei Mal angehoben wurden, wird es auch in diesem Jahr eine weitere Preiserhöhung geben. Derzeit zieht Netflix in den USA sowie Kanada die Preise für Neukunden an, was bis dato immer ein Vorbote für alle anderen Länder war. Demnach steigt der Einstiegspreis in die Netflix-Welt für ein SD-Basis-Paket von neun auf 9,99 US-Dollar.

Preis für Premium-Abo könnte die 20-Euro-Marke knacken

Wer den HD-Standard-Tarif wählt, muss dort künftig 1,50 Dollar mehr zahlen, ergo 15,49 Dollar. Der Preis für ein Premium-Abo steigt indes für Neukunden um zwei Dollar auf 19,99 US-Dollar. Netflix kündigte derweil auch Preiserhöhungen für alle Bestandskunden an, die aber erst zu einem späteren Zeitpunkt folgen sollen.

Zwar hat Netflix offiziell noch kein Statement zu Preiserhöhungen in allen anderen Ländern veröffentlicht, aber es ist aufgrund der letzten Jahre davon auszugehen, dass recht sicher auch hierzulande die Preise für ein Netflix-Abo angehoben werden. Hier könnte der Preis dann für einen Premium-Tarif beim Streaming-Dienst ebenfalls auf die 20 Euro monatlich zusteuern.

Ein noch besseres Netflix-Erlebnis

Generell versichert Netflix, dass man alle Abonnenten 30 Tage vor der Preiserhöhung schriftlich benachrichtigen werde. So oder so müssen alle Netflix-Nutzer auch in den kommenden Jahren durch das stetige Wachstum in Sachen neuer Inhalte, Lizenztitel sowie Eigenproduktionen mit weiteren Korrekturen der Abopreise nach oben zu rechnen. Dies unterstreicht nun auch ein Netflix-Sprecher, der die Gründe für die Preiserhöhung in Amerika erklärte:

„Wir verstehen, dass die Menschen mehr Unterhaltungsmöglichkeiten haben als je zuvor, und wir verpflichten uns, unseren Mitgliedern ein noch besseres Erlebnis zu bieten. Wir aktualisieren unsere Preise, damit wir weiterhin eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Unterhaltungsoptionen anbieten können. Wie immer bieten wir eine Reihe von Plänen an, damit Mitglieder einen Preis auswählen können, der zu ihrem Budget passt.“

Quelle: digitalfernsehen.de/