Netflix–Streichliste August 2022: Diese Filme und Serien fliegen raus – Von Monat zu Monat erscheinen beim Streaming-Dienst immer neue Inhalte. Auf der anderen Seite setzt Netflix aber auch monatlich seinen Rotstift an und wirft beliebte Filme und Serien aus dem Streaming-Programm. Das gilt natürlich auch für den kommenden Monat August 2022.

Zu diesen Streichungen kommt es unter anderem, da bei Netflix die Lizenzen für die jeweiligen Filme oder Serien organisch auslaufen. Was das nun für den kommenden Monat bei Netflix bedeutet, verraten wir euch in den folgenden Zeilen. So geht es direkt zum Start in den August los. Denn ab dem 1. August 2022 fliegen mit „Star Trek“ sowie „Star Trek Into Darkness“ gleich zwei Teile des beliebten Scifi-Franchise aus dem Programm.

Hitserie und einige Blockbuster verlassen Netflix

Ebenfalls an diesem Datum verschwindet das Remake der Fantasy-Komödie „Ghostbusters“ von Netflix, auch wenn das die meisten eher erfreuen dürfte. Weitere Filme, die von der Streaming-Plattform verschwinden werden, sind unter anderen das Abenteuer-Drama „Hugo Cabret“ oder der beliebte Coming-of-Age-Anime „Your Name. – Gestern, Heute, und für immer“.

Mitte August sagt dann eine große Serie Tschüss auf Netflix, nämlich die erfolgreiche Historienserie „Downton Abbey“. Darüber hinaus segnen noch weitere Blockbuster das Zeitliche bei Netflix wie „Creed – Rocky's Legacy“, „Jackass 3D“, „Tomb Raider“, „Ready Player One“, „mother!“, „Bride Wars – Beste Freundinnen“ oder „The Girl Next Door“.

Das ist schon eine Menge Holz und weitere Streichungen an Serien und Filmen werden sicherlich für den August 2022 noch folgen. Viel Zeit bleibt euch folglich nicht mehr, wenn ihr die betreffenden Filme oder Serien noch sehen wollt. 

Quelle: glamour.de