Nebenan: Trailer zum Thriller mit Daniel Brühl – Das Leben ist voller Begegnungen mit anderen Menschen. Die meisten davon verlaufen trivial, fliegen förmlich vorbei – und sind im Nu vergessen. Doch es gibt Begegnungen, die hinterlassen einen bleibenden Eindruck. Im Guten wie im Schlechten. Eine solche Begegnung mit durchschlagender Wirkung steht auch im Mittelpunkt des neuen Films von und mit Daniel Brühl. Hier ist der Trailer zu „Nebenan“.

Brühl, der schon länger international erfolgreich ist und in einer Vielzahl von Hollywood-Produktionen mitgespielt hat, gibt mit „Nebenan“ sein Regiedebüt. Der Film, der auf einem Drehbuch des Schriftstellers Daniel Kehlmann basiert, verfolgt eine Idee, die beinahe einen Hauch autobiografisch klingt:

Denn der Protagonist von „Nebenan“: ein gewisser Daniel

Der Filmstar ist erfolgsverwöhnt, kann sich vor Anfragen und Buchungen nicht retten. Er hat alles, was man sich wünschen kann: Kohle bis zum Abwinken, steht im Mittelpunkt des Erfolges und lebt in einer riesigen Wohnung. Dort, im Herzen Berlins, wohnt er mit seiner Frau und seinen beiden kleinen Söhnen, um die sich ein Kindermädchen kümmert. Nun lockt auch noch Hollywood mit einem Deal.

Das ganz große Glück scheint zum Greifen nah, der Durchbruch ist nur noch eine Formsache. In London soll Daniel zum Vorsprechen – eine Karriere im Superhelden-Genre erwartet ihn. Als Daniel in Richtung Flughafen unterwegs ist, legt er einen Zwischenstopp in seiner Stammkneipe ein. Denn dort ist es morgens schön ruhig.

Ideale Voraussetzungen, um den Text zu lernen

Könnte man meinen, doch in der Pinte trifft Daniel auf einen gewissen Bruno – der Mann wirkt, als wolle er mit dem deutsch-spanischen Filmstar bloß einen kurzen Plausch halten. Doch dann packt Bruno aus und offenbart, wie viele Details aus Daniels Privatleben er kennt. Mit jeder verrinnenden Minute kippt die Stimmung …

Mit „Nebenan“ könnte sich ein interessanter Mix irgendwo zwischen Psychothriller und einem Hauch schwarzer Komödie für Kinogänger ankündigen. Ob das Ganze etwas für euch ist, könnt ihr mit dem Trailer erproben. „Nebenan“ mit Daniel Brühl läuft am 15. Juli in den Kinos an.