Science Fiction-Fans bekommen mal wieder neue Kinokost. Dieses Mal aber keine im Stil von ‘Star Wars’ oder ‘Arrival’, sondern einen sehr stylishen Science-Fiction-Thriller über vernetzte Gehirne mit einem unübersehbaren ‘Matrix’-Touch. Zu gibt es jetzt den deutschen Trailer mit wirklich sehr ansprechend futuristischem Material. Das wiederum lässt hoffen, dass hier ein unterhaltsamer Streifen anrollt. Die Story um ein Projekt, das die ganze Welt zerstören könnte, ist definitiv sehr interessant. Bereits im Trailer kommt zudem eine tolle, düstere Scifi-Stimmung mit etlichen starken Szenen auf. Wenn das über die gesamte Spielzeit halten wird, hat man einen echten Scifi-Hit am Start.

Inszeniert hat ‘MindGamers’ der noch recht unbekannte Regisseur Andrew Goth (‘Gallowwalkers’). Allerdings konnte er namhafte Schauspieler wie ‘Jurassic Park’-Star Sam Neill an Land ziehen. In der Hauptrolle wird man(n) zudem Tom Payne zusehen bekommen, der vielen ‘The Walking Dead’-Fans bekannt sein sollte. Denn Payne ist dort in der Rolle des Jesus zu sehen. Weitere Rollen übernehmen unter anderen Dominique Tipper (‘The Girl with All the Gifts’) und Oliver Stark (‘Into the Badlands’). Aber noch ein paar ausführlichere Worte zur Story von ‘MindGamers’.

Es geht um den Studenten Jaxon, der an einer Möglichkeit forscht, Menschen mit dem Körper eines anderen zu verbinden. Sein Versuchskaninchen ist der querschnittsgelähmte Sportler Voltaire. Bald schon stellen sich erste Erfolge ein und der Durchbruch ist nahe. Voltaire schafft es aber nicht nur, andere mit seinen Fähigkeiten auszustatten, sondern voll und ganz zu kontrollieren. Das hat leider zur Folge, dass er dem Größenwahn verfällt. Er will eine Welt erschaffen, in der alle Menschen seinem Willen folgen. Der Individualismus soll einem kollektiven Bewusstsein weichen und er will der Herrscher sein. Na herzlichen Glückwunsch! Da kann nur noch Jaxon eingreifen, dem es gelungen ist, sich aus dem gefährlichen System rechtzeitig auszuklinken, bevor das Experiment vollends eskalierte.
Der Plot scheint eine gute Basis für einen geilen Science-Fiction-Thriller zu bilden. Aber schaut euch den Trailer an und überzeugt euch selbst. ‘MindGamers’ hat definitiv reichlich Potenzial, wovon man sich ab dem 06. April 2017 selbst in unseren Kinos überzeugen kann.