Früher war es so, dass voranging Mädchen Merchandise-Krempel gekauft haben, auf dem eine gewisse Hannah Montana zu sehen war. Mittlerweile dürfte es aber auch einen ganzen Schwung Jungs geben, die auf das Disney-Mädel stehen. Denn gespielt wird das unschuldige junge Ding von einer gewissen Miley Cyrus – und die macht derzeit ja gehörig von sich reden.

Denn das putzige Küken ist zu einer voll ausgestatteten Frau geworden und streckt als solche der Welt ganz gerne mal die Zunge heraus. Das Image der braven kleinen Mickey Maus hat sie ebenso wie den Purity-Ring am Finger erfolgreich abgelegt, und schwingt sich nun lieber in Musikvideos nackt auf Abrissbirnen durch die Gegend, oder lässt es sich auf den Video Movie Awards von Robin Thicke auf der Bühne besorgen. Und woran merkt man, dass man endlich erwachsen und so wirklich erfolgreich geworden ist? Richtig, die Pornoindustrie verfilmt dein Leben!

Von daher freuen wir uns, euch berichten zu können, dass der erfolgreichen Künstlerin mit „Molly's Wrecking Ballz“ endlich ein angemessenes Denkmal gesetzt worden ist, welches nicht nur Fans interessieren dürfte, die schon immer wissen wollten, was in Miley so vor sich geht. Und einen Trailer gibt es auch schon.

Allerdings bedeutet das wohl auch, dass ihr die Hannah-Montana-Federtasche eurer Tochter so langsam mal in den Müll werfen solltet.

Quelle: Vice