Mark Wahlberg beweist ja seit einigen Jahren, dass er es beeindruckend aus dem Karriereloch geschafft hat. Auch als neuer Actionheld im neuen Streifen „Mile 22“. Mit von der Partie sind ebenfalls „The Raid“-Star Iko Uwais sowie Ronda Rousey. Wer auf rasante Action-Thriller steht, sollte sich den Trailer zum kommenden Heimkinostart zu „Mile 22“ ansehen, denn hier sprudelt es vor Adrenalin und Action.

Das ist aber auch kein Wunder, stammt der Streifen doch von Schauspieler und Regisseur Peter Berg, der bereits mit Filmen wie „Deepwater Horizon“, „Boston“ oder „Lone Survivor“ überzeugte – übrigens alle drei Streifen ebenfalls mit Mark Wahlberg in der Hauptrolle. In „Mile 22“ sind Action und Thrill garantiert, wenn eine Gruppe geheimer CIA-Agenten einen wichtigen Informanten außer Landes schaffen muss.

Ein paar Details zur Story: Mark Wahlberg spielt James Silva, einen Agenten einer streng geheimen CIA-Spezialeinheit. Silva und seine Einheit müssen einen Spion nach Mile 22 eskortieren, bevor dessen Häscher ihn einkassieren können. Ihr Schützling besitzt Informationen, von denen die Sicherheit der ganzen Welt abhängt. Glücklichweise kann er auch ganz gut selbst austeilen.

Keine superneue Story, aber eine, die augenscheinlich prächtig actionreich und hochspannend inszeniert wurde. Da können sich Genrefreunde also definitiv auf einen mitreißenden Actioner freuen, in dem übrigens auch „The Walking Dead“-Star Lauren Cohan und John Malkovich zu sehen sein werden. „Mile 22“ steht ab dem 25. Januar 2019 als Blu-ray, DVD sowie VoD für euer Heimkino bereit.