Echte TV-Machos, die sich nass rasieren, ein Ego von hier bis nach Timbuktu zur Schau stellen und deren Jagdtrieb aktiviert wird, sobald ein heißes Girl ins Fadenkreuz läuft. Sie waren lange Zeit nicht so gefragt im Fernsehen oder Serien. Erinnert euch mal an Horst Schimanski, den Womanizer im Kult-Tatort der 80er. Es hat ewig dauert und nun findet man ihn wieder. Oder den Macho-Bullen alias Michael „Mick“ Brisgau in der Serie „Der letzte Bulle“. Wir haben für euch die zehn besten Kerle herausgesucht, die in den letzten Dekaden herrliche amüsante Machos abgeben und abgegeben haben!

Platz 10: Barney Stinson – How I Met Your Mother

Neil Patrick Harris spielt den vermeintlich netten Banker im feinen Zwirn. Doch eigentlich ist er der Machonator – denn One-Night-Stands in seinem Apartment, Machosprüche und regelmäßige Besuche in der Stripbar Lusty Leopard stehen bei ihm hoch im Kurs!

Twentieth Century Fox