In unserem neuen Men`s Ten wollen wir dieses Mal eine Zeitreise zurück in die 80er machen. In eine Zeit, wo so viele filmische Klassiker und Kultstreifen geboren wurden. Egal in welchem Genre, in den Jahren zwischen 1980 und 1989 sorgten Blockbuster wie zum Beispiel „Zurück in die Zukunft“, „Terminator“, „Blade Runner“, „Ghostbusters“, „Shining“, „Gremlins“, „Das Boot“, „Indiana Jones“, „Full Metal Jacket“, „Star Wars“ und unzählige mehr für unvergessliche Momente. Während die meisten davon heute Kultstatus besitzen und auch im TV immer noch rauf und runter gesendet werden, geraten ebensoviele Klassiker in der Vergessenheit. Grund genug für uns, in den 80er-Filmarchiven zu graben und euch die zehn vergessenen Film-Hits der 80er zu präsentieren!

Platz 10. Das Geheimnis meines Erfolges (1987)

Michael J. Fox ist ein echtes Kind des 80er-Kinos. Das vor allem wegen der „Zurück in die Zukunft“-Reihe. Dabei begeisterte Fox auch in dieser fast vergessenen Filmkomödie, wo er den braven Jungen vom Lande spielt. Ein Kerl mit Aufsteigermentalität, der sein Glück in der Großstadt New York sucht. Ein typisches Feel-Good-Movie, das trotz seiner inhaltlich eher flachen Erzählung bis heute unterhält und bei Fans immer noch sehr beliebt ist.