Fans der 'Masters of the Universe' wünschen sich seit Ewigkeiten einen neuen He-Man-Streifen. Seit Anfang des Jahres existiert ein fertiges Drehbuch und jetzt gibt es echte Hoffnung auf einen kommenden Blockbuster. Denn heute wurde das Logo (siehe oben) für einen neuen 'Masters of the Universe'-Film veröffentlicht. Und das von keinem Geringeren als Columbia-Pictures-Produzent DeVon Franklin. Somit steht fest, dass es definitiv eine Neuverfilmung des Klassikers von 1987 geben wird, damals mit Dolph Lundgren in der Rolle des He-Man.

Das Drehbuch stammt derweil von Jeff Wadlow ('Kick Ass 2'), der aller Gerüchte nach eventuell sogar die Regie übernehmen könnte, nachdem Jon M. Chu ('G.I. Joe: Retaliation') ausgestiegen ist. Wir sind natürlich gespannt wie Flitzebögen, auf das, was da nun können möge – auf Einzelheiten zu Story, Darstellern und natürlich dem finalen Regisseur. Aber Hauptsache, es kommt Bewegung in die kommende Verfilmung rund um die Mythologie Eternias, die uns schon in Kindertagen mit Actionfiguren, der Zeichentrickserie, aber auch Hörspielen so derbe begeisterte und bis zum heutigen Tage noch fasziniert.