Nach der Verschiebung des Kinostarts auf den 21. November 2013, freuen sich Machete-Fans täglich über Neuigkeiten, um die Wartezeit auf den Nachfolger etwas rosiger zu gestalten.

Nach erstem Bildmaterial und Bewegtbildern, wurde nun ein neues Figurenposter zu „Machete 2: Machete Kills“ veröffentlicht. Und das zeigt keinen geringeren als The One and Only Charlie Sheen in seiner Rolle als US-Präsident, smart, mit Knarre und zu allem bereit. Passend also zum Setting des Actionstreifens von Regisseur Robert Rodriguez.

Als Carlos Estevez wird Sheen natürlich neben Machete aka Danny Trejo spielen. In „Machete Kills“ wird er nämlich vom Präsidenten Estevez höchstpersönlich angeworben, um eine schier unmögliche Mission zu meistern. Im zweiten Teil von der Machete-Trilogie geht es selbstverständlich genau so bluttriefend, hart und schwarzhumorig zur Sache, wie zuvor.

Immer noch in Trauer um seine geliebte Sartana, nimmt Machete den Auftrag an und soll den durchgedrehten Kartellboss Mendez the Madman (Demiàn Bichir) ins Nirvana schießen. Denn er droht den USA mit einem Atomschlag. Da kommt plötzlich der bizarre Waffendealer Luther Voz (Mel Gibson) ins Spiel, der seine ganz eigenen Pläne mit der Schreckenswaffe hat. So gibt es abermals eine heiße Jagd quer durch Mexiko, in der Machete umringt von hübschen Frauen, auch exorbitant blutig alles niedermetzelt, was ihm in die Quere kommt.

Für Freunde des abgedrehten Actionfilms wird sich die Wartezeit garantiert lohnen, schließlich stellt Robert Rodriguez neben Trejo, Sheen und Gibson eine Kleinarmee an Hollywood-Stars und Sternchen in den Haupt- und Nebenrollen auf. Unter anderen sind mit dabei - Tom Savini, Cuba Gooding Jr., Antonio Banderas und eine ganze Garde hübscher Damen wie Vanessa Hudgens, Sofia Vergara, Michelle Rodriguez, Zoe Saldana und natürlich Jessica Alba!



Foto: cinemafestival / Shutterstock.com |

Quelle: Filmstarts