Irgendwie ist es schon zynisch, dass ausgerechnet das Pilot-Experiment zu ‘MacGyver’, dem Sinnbild eines findigen Tüftlers schlechthin, misslingt. Wir erinnern uns: Vor einigen Monaten veröffentlichte der US-Sender CBS einen Trailer zum Serienpiloten der Neuauflage. Die Nummer bekam zwar offiziell grünes Licht, doch der Sender überlegte es sich anders, verwarf die Pilotfolge wieder und setzte für den zweiten Versuch auf den ‘Conjuring’-Regisseur James Wan. Von daher seht ihr hier nun den zweiten ersten Trailer zur zweiten ersten Folge der neuen ‘MacGyver’-Serie.

In die gigantischen Fußstapfen des erfinderischen Agenten der Phoenix Foundation Angus MacGyver, der seinerzeit von Richard Dean Anderson verkörpert wurde, tritt nun Lucas Hill, der in ‘X-Man: Zukunft ist Vergangenheit’ Alexander Summer („Havok“) spielte. An seiner Seite werden ferner Sandrine Holt, George Eads und Tristin Mays vor der Kamera zu sehen sein. Für den Start der Serie in den USA ist offiziell der 23.09.2016 festgesetzt worden.

Im Zuge der diesjährigen Comic Con äußerten die Macher zudem, dass sie darauf hoffen, auch noch Richard Dean Anderson höchstpersönlich für den Reboot zurück ins Boot (haha) holen zu können. Ob das gelungen ist, und er dann womöglich als gealterter MacGyver zurückkehrt und Lucas Hill lediglich seinen Sohn spielt, all das wissen wir leider nicht. Doch wir sind gespannt, und hoffen auf ganz viele brenzlige Situationen, aus denen der Mann, der das Wort „macgyverisieren“ geprägt hat, dank seiner profunden chemischen und physikalischen Kenntnisse dann wieder entkommen darf.