Jean-Claude Van Damme ist auch im Alter von 58 Jahren nach all den Jahren dick im Filmgeschäft. Klar dreht er nicht die dicken Hollywood-Blockbuster, aber Fans lieben die Filme des „The Muscles from Brussels“. Erst kürzlich wurde allerdings seine eigene Serie  Jean-Claude Van Johnson eingestellt. Schade, aber für Van Damme alles andere als ein Beinbruch. Schließlich hat er aktuell einige Projekte am laufen. So wie das kommende Drama „Lukas“ zu dem es jetzt den ersten Trailer zu sehen gibt.

Im Streifen der zuvor noch unter dem Titel „The Bouncer“ lief, spielt Van Damme den Rauswerfer Lukas. Ihm hat das Leben schon oft übel eingeschenkt, doch er ist ein Kämpfer. Deshalb versucht er sein Leben auch so gut wie es geht zu meistern. Auch im Sinne seiner kleinen Tochter, um die sich Lukas kümmert. Allerdings lässt ihn seine Vergangenheit nicht los, was ihn heute noch immer nicht vor Schwierigkeiten bewahrt.  Okay, das was vom Plot bekannt ist, haut jetzt keinen vor Überraschungen um, aber wer seine Filme kennt, weiß, dass es zumindest eine spannende Inszenierung werden wird. Der Trailer zeigt ja in Ansätze schon wo die Reise hingeht.

„Lukas“ wurde übrigens von Regisseur Julien Leclercq („Im Auge des Wolfes - Dealer gegen Diebe“) und Drehbuchautor Jérémie Guez („Yves Saint Laurent“) ins Leben gerufen. Leider gibt es bis jetzt noch kein Startdatum. Es ist wohl damit zu rechnen, dass „Lukas“ direkt auf Blu-ray und DVD veröffentlicht wird. Van Damme-Fans sollten den Streifen jedenfalls schon mal im Auge behalten.