Männerfreundschaften bringt nichts auseinander. Nicht mal irre Profikiller, korrupte Diplomaten oder Bankräuber, die mit der Knarre rumfuchteln. Das zumindest war die Moral der legendären ‘Lethal Weapon‘-Reihe. Die Mutter aller Buddy-Cop-Streifen und ihre drei Nachfolger gehören zu den legendärsten Actionkrachern aller Zeiten. Gleichermaßen groß waren Skepsis und Freude der Fans, als bekanntwurde, dass eine Serie zu einem der kultigsten Männerduos schlechthin geplant war.

Jetzt ist der erste englische Trailer zur ‘Lethal Weapon‘-Serie erschienen. Was sollen wir euch sagen: Wir sind – vorsichtig formuliert – „leicht unterwältigt“, was das Serienformat mit der legendären Vorlage gemacht hat. Zumindest, wenn man nach dem Trailer geht. Aber wie heißt es so schön: Meinungen sind wie … Lassen wir das. Vielleicht seht ihr das Ganze beim Betrachten der folgenden Bilder ja auch anders als der Verfasser dieser Zeilen – der hält dieses „Remake“ für die billige Ausschlachtung einer Legende, inklusive Besetzung eines zweitklassigen Comedians für die Rolle des Roger Murtaugh. Regie führt dabei McG.  

Zur Handlung: Der traumatisierte Navy SEAL Martin Riggs (Clayne Crawford) geht nach dem Tod seiner Frau und seines ungeborenen Kindes zum Los Angeles Police Department, um neu anzufangen. Sein Partner wird Detective Roger Murtaugh (Damon Wayans Sr.), der nach einem beinahe tödlich verlaufenen Herzinfarkt wieder an seine Dienststelle zurückkehrt. Der liebende Familienvater und sein komplett irrer neuer Partner, der nichts hat, wofür es sich zu leben lohnt, müssen sich fortan zusammenraufen …