Lethal Weapon 5: Mel Gibson übernimmt die Regie – Es sollte das große Comeback werden und zugleich das Finale eine der erfolgreichsten Kult-Action-Reihen der 80er und 90er. Doch dann verstarb im vergangenen Juli 2021 Regisseur Richard Donner, der auch alle vier Teile zuvor inszeniert hatte. Dies brachte das Großprojekt natürlich stark ins Wanken, doch gefallen ist „Lethal Weapon 5“ nicht.

Denn kein Geringerer als Mel Gibson springt für den verstorbenen Donner ein und wird beim fünften Teil somit nicht nur als Schauspieler, sondern eben auch als Regisseur tätig sein. Gibson gab dies nun offiziell bekannt. So verriet der Hollywood-Star während eines Fan-Events in London:

„Ich werde also beim fünften Film Regie führen.“

„Der Mann, der alle ‚Lethal‘-Filme inszeniert hat, Richard Donner, er war ein großer Mann. Richard entwickelte das Drehbuch und war schon ziemlich weit. Und eines Tages sagte er zu mir: 'Hör zu Junge, wenn ich ins Gras beiße, wirst du es machen.' Und ich sagte nur:

'Halt die Klappe.' Und dann ist er tatsächlich gestorben. Aber er hat mich gebeten, es zu tun, und ich habe damals nichts gesagt. Er sagte es aber auch seiner Frau und dem Studio und dem Produzenten. Ich werde also beim fünften Film Regie führen.“

Das sind natürlich hervorragende Neuigkeiten, nicht nur was den fünften Teil betrifft, sondern eben auch die Ankündigung, dass Gibson auf dem Regiestuhl platznehmen wird. Denn gerade als Filmemacher hat er zu Genüge bewiesen, dass er es kann – erinnern wir uns hier nur einmal an „Braveheart“, „Apocalypto“ oder „Hacksaw Ridge“.

Das große Finale mitsamt des Original-Casts

Davon abgesehen wird es für alle Fans ein Fest und großes Revival sein, da auch der Original-Cast wieder zugegen sein soll. Heißt: Das kongeniale Ballerduo Mel Gibson und Danny Glover als Riggs und Murtaugh soll seinen großen letzten Auftritt bekommen. Geplant ist zudem die Rückkehr von Rene Russo, Joe Pesci, Darlene Love sowie Chris Rock.

Allerdings müsste man zumindest Joe Pesci dazu überreden, aus seinem Ruhestand wiederzukehren. Es wird jedenfalls spannend – und so warten Fans nun gebannt auf nähere Infos und natürlich auf die Bekanntgabe des Plots von „Lethal Weapon 5“.

Quelle: robots-and-dragons.de