Der neue LEGO-Animationsfilm um den dunklen Ritter scheint urkomisch zu werden. Zu sehen im neuen Trailer zu ‘The LEGO Batman Movie’, in dem natürlich der Joker nicht fehlen darf. Ebenso wenig wie Batmans Partner Robin sowie etliche humorvolle Szenen. Bereits ‘The LEGO Movie’ hatte gezeigt, wie gut ein Film zum Bauklötzchen-Universum funktionieren kann. Das scheint nun einmal mehr in dem Abenteuer um den Obersheriff von Gotham City der Fall zu sein.

Der Plot des Animationsfilms ist im Grunde simpel: Batman muss letztendlich mal wieder die Pläne des Jokers durchkreuzen. Doch bis es soweit ist, startet alles mit einem einsamen Batman. Denn wenn der kostümierte Rächer ehrlich ist, mag er die Einsamkeit sogar, nicht umsonst ist sein Batmobil nur für eine Person ausgelegt. Allerdings wird er von der Bürgermeisterin von Gotham dazu überredet, mit der Polizei zusammenzuarbeiten. Obendrauf adoptiert Batman „versehentlich“ den überdrehten Robin. Und Robin ist kein einfacher Fall, hat er doch einen Nervfaktor von 100 Prozent. Von nun an muss er also mit anderen zusammenarbeiten, was ihn tierisch aufregt, aber womöglich auch glücklich macht …?

‘The LEGO Batman Movie’ wird ein buntes LEGO-Spektakel, bei dem man einiges zu Lachen hat aufgrund des typischen Bauklötzchenhumors, den man bereits aus den Game-Ablegern kennt. Diesen Spaß für Jung und Alt kann man sich dann ab dem 09. Februar 2017 im Kino anschauen. Bis es soweit ist, holt euch mit dem neuen Trailer einen weiteren Appetizer!