Horror-Fans aufgepasst! Leatherface, der Kettensägen-Killer aus dem Kult-Horror-Streifen „The Texas Chainsaw Massacre“, ist wieder am Start. Der griesgrämige Hüne hat mittlerweile über 40 Jahre auf dem Buckel, seitdem er erstmals in Erscheinung trat. Nach all den Jahren gehört der kettensägende Killer mit Menschenhautmaske rund um die durchgeknallte Redneck-Familie zum Horror-Inventar. Seit dem ersten Teil aus dem Jahre 1974 erschienen drei Fortsetzungen, ein Michael-Bay-Remake samt Prequel sowie zuletzt 2013 'Texas Chainsaw 3D – The Legend Is Back'. Jetzt steht mit „Leatherface“ ein „Texas Chainsaw Massacre“-Prequel an, zu dem es den deutschen Trailer gibt.

Im neuen Grauen zeigen die Macher Alexandre Bustillo und Julien Maury die sowohl blutrünstig-brutale als auch verstörende Vorgeschichte rund um den schaurigen Ledergesicht-Killer. So ist im Trailer nicht nur der junge Leatherface zu sehen, sondern auch seine ersten Opfer. Alles beginnt, nachdem die Tochter von Texas Ranger Hal Hartman (Stephen Dorff) bei einem verdächtigen Vorfall gestorben ist und Verna Sawyers (Lili Taylor) jüngster Sohn in die Nervenheilanstalt geschickt wird.

Zehn Jahre später, in den 70ern, flüchtet der mittlerweile junge Mann mit drei weiteren Insassen und einer gekidnappten Krankenschwester. Die Gruppe hinterlässt eine Spur aus Leichen. Was folgt, ist ein Roadtrip, der eine blutige Schneise hinter sich zieht. Denn der junge Sawyer wird von dem geistesgestörten Gesetzeshüter verfolgt, dessen Tochter ums Leben kam. Der Beginn allen Übels, was am Ende zur Folge hat, dass der verfolgte Psychopath schlussendlich zum berühmten Ledermasken-Killer wird.

„Leatherface“ erscheint hierzulande am 19. Dezember 2017 auf DVD und Blu-ray.