Vin Diesel ist ein Hollywood-Star, den viele durch seine Actionfilme kennen und lieben. Man sieht es dem Knaben nicht an, aber er ist bereits 51 Jahre alt. Seine Karriere war nicht immer ein solches Musterbeispiel an filmischen Erfolg. Seine bescheidenen Anfänge feierte Mark Sinclair (wie Diesel bürgerlich heißt) – noch mit Haaren – in New York, wo er Mitte der 80er ein aufstrebender Breakdancer war, der in den Straßen der Stadt auftrat. Davon könnt ihr euch auch in diesem Video einer Tanzanleitung überzeugen.

Damit er nachts tanzen konnte, arbeitete er als Sicherheitsmann und Türsteher, um Zeit für seine wahre Leidenschaft zu haben. 2015 gab Vin Diesel ein Interview, in dem er sogar behauptete, seine Skills auch den weltberühmten Beastie Boys auf der Bühne zur Verfügung gestellt zu haben – doch Bandmitglied Ad-Rock dementierte dies. Allerdings bestätigte er, dass Diesel früher sehr wohl zu ihrem erweiterten Bekanntenkreis gezählt hat.

So hätten sie ihm des Öfteren geholfen, an ihrer Seite in Nachtklubs zu kommen, indem sie ihn als Crewmitglied der Beastie Boys ausgaben. Diesel selbst hat sich seitdem wohl nicht wieder zu diesen Geschichten geäußert, aber dennoch ist viel über seine Vergangenheit bekannt, unter anderem, dass er leidenschaftlicher Tischrollenspieler war und bis heute ist (Dungeons & Dragons), und dass er sich auch als Rapper versucht hat.

Aus beinahe keiner dieser Leidenschaften wurde etwas – wer dieses Video sieht, kann dem Manne aber das Talent zum Breakdancer beim besten Willen nicht absprechen.

Quelle: movieweb.com