Auf YouTube ist das als Kickstarter begonnene Filmprojekt ‚Kung Fury’ explodiert wie eine Bombe. Ein echter Trash-Film im 80er-Stil, der mittlerweile mit über 15 Millionen Views gefeiert wird! Ja, das ist eine kleine Sensation, aber wen wundert es. Es ist eine Zeitreise zurück in die kultige Zeit des 80er Action-Films und quasi ein Mix aus Mad Max, Transformers sowie Karate Kid. So herrlich überzogen, ironisch und voller abgefahrener Szenen.

Hinter all dem steht David Sandberg, der die Story um einen in die Vergangenheit reisenden amerikanischen Kung Fu Cop verwirklicht hat. Dabei bekommt sein Held Hilfe von Wikinger-Girls, Dinos und ein Face-Off mit Oberfeind Adolf Hitler. Dazu schrille 80ies Mucke und herrlich miese Dialoge, ja das ist genialer, durchgeknallter Trash liebe Filmfreunde!

Für den Titelsong „True Survivor“ samt Musikvideo konnte Sandberg passenderweise den guten „The Hoff“ gewinnen, wir berichteten!