Das einst so beliebte wie klassische Filmgenre der Whodunnit-Krimis zum Mitraten scheint im Kino in Vergessenheit geraten zu sein, sieht man von Remakes wie „Mord im Orient-Express“ einmal ab. Mit „Knives Out“ schickt sich Anfang 2020 ein stargespickter Streifen an, uns einen schwarzhumorigen Vertreter zu liefern, bei dem ein smarter Kommissar gegen eine ganze Gruppe Lügner und Intriganten antreten muss, um einen Mord aufzuklären.

Den Trailer zu „Knives Out“ findet ihr im Anschluss. Regie bei dem potentiellen Krimi-Kracher führte Rian Johnson, der auch das vorletzte Star-Wars-Vehikel aus der Taufe hob. Besetzt ist sein Film mit großen Namen, unter anderem werden Daniel Craig, Chris Evans, Jamie Lee Curtis, Toni Collette, Don Johnson, Michael Shannon, Ana de Armas, Katherine Langford, LaKeith Stanfield, Jaeden Martell und Christopher Plummer u. v. m. an Bord sein.

Die Handlung von „Knives Out“: Ein renommierter Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebracht. Weder seine teils bizarre Verwandtschaft noch die loyalen Dienstboten des Hauses wollen jedoch etwas von einem Mord mitbekommen haben.

So wird Kommissar Benoit Blanc (Daniel Craig) auf den Fall angesetzt und an seiner Seite findet sich der Zuschauer schon bald in einem Netz aus Lügen, falschen Fährten und Ablenkungsmanövern wieder, das man so zuletzt bei Agatha Christie erlebt hat. „Knives Out“ wird direkt nach Neujahr am 2. Januar 2020 in den deutschen Kinos einziehen.