Fans von Schwert und Kettenhemd, von Ritter-Epen und mittelalterlichen Intrigen sollten sich den Namen dieser neuen Serie schon mal gut vormerken: „Knightfall“ nennt sich das Format, zu dem ihr im Anschluss nicht nur weitere Infos findet, sondern auch einen Trailer, der euch schon mal ordentlich auf das Geschehen einstimmt.

Seit dem 5. April dieses Jahres ist diese Serie zu sehen, wenngleich es eine Eintrittshürde gibt: Denn die ersten zehn Folgen von „Knightfall“ finden Ritter-Fans exklusiv im Angebot der Telekom bei deren Service „EntertainTV“. Wer bereits ein entsprechendes Angebot nutzt, kann die Serie dort ohne Aufpreis genießen – der Rest von uns darf sich auf einen entsprechenden DVD-/BR-/Free-TV-Release gedulden.

Im Zentrum von „Knightfall“ stehen die heute von zahlreichen Legenden umwitterten Tempelritter – der mächtigste und geheimnisvollste der Ritterorden des Mittelalters. Das Serienabenteuer nimmt dabei seinen Anfang mit dem Fall der Stadt Akkon im Heiligen Land. Jahre nach dem Untergang dieses bedeutsamen Ortes erscheint ein Hinweis auf den Aufenthaltsort des Heiligen Gral.

Eine Gruppe Tempelritter um den ebenso heldenhaften wie eigensinnigen Ritter Landry (Tom Cullen) wird entsandt, um das Gefäß, in dem der Legende nach das Blut Jesu Christi aufgefangen wurde, wiederzufinden. „Knightfall“ verfolgt nicht nur die Abenteuer dieser Gruppe, sondern den Aufstieg und Niedergang der Templer im Laufe der Geschichte. Doch nun erst einmal viel Vergnügen mit dem Trailer.