Erst eitel Sonnenschein, um im nächsten Moment in zu Tode betrübt umzuschwenken. Ja, der Sommer verhält sich dieser Tage noch wie eine launische Diva. Und dann hat sich auch noch die Fußball-Bundesliga in die Pause verabschiedet. Zumindest auf den Filmgott ist verlass, der in den nächsten Wochen die Geschütze auffährt. Ob Science-Fiction, Buddy-Komödie oder Western-Action: Der Kinosommer kann sich sehen lassen. Also her mit den Kumpels, kühlem Pils, dem Eimer Popcorn und den warmen, käsetriefenden Nachos – die folgenden Filme sollte man sich nicht entgehen lassen!

After Earth (Sony Pictures)
Kinostart 06.06.2013

Was gibt es eigentlich Zünftigeres als ein gescheites Vater-Sohn-Abenteuer? Zwar ohne Frauen, aber dafür mit Survival-Training, Fischen und der großen Freiheit genießen. Ganz so sanftmütig geht es im neuen SciFi-Thriller mit Will Smith und Sohn Jaden allerdings nicht zur Sache. Die zerstörte Erde bietet dem Duo keinen coolen Wochenendabstecher, sondern einen mitreißenden und extrem spannenden Endzeit-Trip ums blanke Überleben!

World War Z (Paramount Pictures)
Kinostart: 27.06.2013

Brad Pitt steht momentan eher als Ehemann von Angelina Jolie im Fokus der Öffentlichkeit, anstatt als Schauspieler. Da kommt dieser apokalyptische Zombie-Thriller recht gelegen, in dem Pitt mit viel Blut, Kopfschüssen und Drama die Menschheit retten muss. Also ran an die sehr agile Untotenbrut, es muss innerhalb von 90 Tagen ein Mittel gegen eine Epidemie gefunden werden! Obendrein muss er seine Familie beschützen. Ob da allerdings ein Flugzeugträger als Zuflucht taugen kann?

Kindsköpfe 2 (Sony Pictures)
Kinostart: 18.07.2013

Männer im fortgeschrittenen Alter brauchen sich nicht vor der wilden Jugend zu verstecken. Dass dem wirklich so ist, beweisen einmal mehr Adam Sandler, Kevin James & Co. im zweiten Teil der urkomischen Buddy-Komödie. Mittlerweile etwas zur Ruhe gekommen, bekommt es die ungleiche Truppe mit einer Bande Teenagern zu tun, die angeführt werden von Twilight-Schoßhündchen Taylor Lautner. Da versteht es sich von selbst, dass sich die alten Chaoten noch einmal erheben und zeigen, welche Generation den wahren Coolness-Faktor hat.

Das ist das Ende (Sony Pictures)
Kinostart: 08.08.2013

Das hat wohl jeder schon einmal erlebt: Man geht zu einer hippen Party und merkt rasch, dass einem die Nasen dort überhaupt nicht passen. In dieser launigen Weltuntergangskomödie ist es ähnlich. Allerdings mit dem Problem, bei dieser Party voller Schauspieler nicht einfach abhauen zu können. Denn die Apokalypse steht bevor, woraufhin sich die Gäste am Ort des Geschehens verbarrikadiert haben. Nun stellt sich die Frage, was schlimmer ist: die Götterdämmerung oder die Partybesucher?

Lone Ranger (Walt Disney)
Kinostart: 08.08.2013

Old Shatterhand und sein indianischer Freund Winnetou stehen an der Spitze, wenn es um wahre Westernhelden und furchtlose Recken geht. Nicht weit dahinter kommen der maskierte Lone Ranger mit seinem cleveren Indianerkumpel Tonto. Dieses Duo hat nun eine Neuverfilmung spendiert bekommen, in der die blauen Bohnen wie zu besten Zeiten der gleichnamigen Fernsehserie fliegen. Diesen Kampf gegen die Ungerechtigkeit sollten sich alle Cowboys nicht entgehen lassen, denn Johnny Depp und viele mehr feuern ein actionreiches Westernfeuerwerk ab!