Wisst ihr schon, was ihr am 16. November treibt? Etwas früh, um diese Frage zu beantworten, da könntet ihr recht haben. Aber in diesem Jahr durchaus naheliegend, zumindest, wenn ihr Fans der DC Comics und von Comicverfilmungen im Allgemeinen seid. Denn an diesem Datum läuft der potentielle DC-Kracher ‘Justice League’ in den deutschen Kinos an. Der erste richtige Trailer legt dabei die Messlatte fest – und den seht ihr hier bei MANN.TV.

Was dem Marvel Cinematic Universe seine Avengers, ist dem DC-Comic-Nerd die „Liga der Gerechten“: ein Zusammenschluss der mächtigsten und loyalsten Verteidiger der Menschheit. Superhelden und Übermenschen, handverlesen und zusammenberufen von Bruce Wayne aka Batman (Ben Afleck). Dazu gehören in der Kinoversion von ‘Justice League’ außer ihm noch Diana Prince/Wonder Woman (Gal Gadot), Aquaman (Jason Momoa), der Cyborg (Ray Fisher) sowie der rasend schnelle Flash (Ezra Miller).

In der Handlung greift das Alien mit dem illustren Namen „Steppenwolf“ die Erde an. Einmal mehr ist die Menschheit in Gefahr. Bruce Wayne wendet sich mit einer einmaligen Idee an Diana Prince, zu der ihn Supermans selbstloser Kampf gegen die Bestie Doomsday in ‘Batman v. Superman’ inspirierte: ein mächtiges Bündnis der stärksten Metamenschen der Erde, um sich künftig den schlimmsten kosmischen Bedrohungen stellen zu können. Das wird auch nötig sein, denn Steppenwolfs Sturm auf den Planeten Erde erfolgt mit Macht und scheint kaum noch aufzuhalten. Lernt das Team und seine Mitglieder kennen, ehe es zur Schlacht auf der Leinwand kommt – im ersten richtigen Trailer zu ‘Justice League’ …