Steht euch mal wieder der Sinn nach einem Abenteuerfilm, den ihr mit eurer Familie im Kino schauen könnt? Dann solltet ihr das Remake von „Jumanji“ im Hinterkopf behalten. Denn mit dem Film steht uns zu Weihnachten ein Winter-Blockbuster ins Haus, der sich niemand Geringeren als Dwayne „The Rock“ Johnson als Zugpferd vor den Schlitten gespannt hat und der auch ansonsten nicht mit Starbesetzung geizt. Ein brandneuer Trailer glänzt mit bisher nicht gezeigten Szenen, diese könnt ihr euch weiter unten zu Gemüte führen.

Statt eines magischen Brettspiels, das die Protagonisten in eine abenteuerliche Dschungelwelt verfrachtet, geht es in der Neuverfilmung dem Zeitgeist geschuldet um ein Videospiel. Regie führte bei dem ganzen Jake Kasdan, der sich ausgezeichnet auf das Jugendfilm-Fach versteht, steckte er doch unter anderem hinter der Kult-Jugendserie „Freaks & Geeks“. Neben „The Rock“ spielen in „Jumanji“ auch Rock-Ikone Jack Black (Tenacious D.), Komiker Kevin Hart und Karen Gillian die Hauptrollen.

Die Handlung verfrachtet ein paar aufsässige Teenager, die zur Strafe nachsitzen müssen, an eine geradezu antike Spielkonsole. Wie junge Leute so sind, probieren sie das mysteriöse Teil natürlich prompt aus – und entfesseln „Jumanji“, eine abenteuerliche Dschungelwelt, die nicht mit riesigen Bestien, Giftschlangen und Todesfallen geizt. Gleichzeitig verwandeln sich die Kids in klassische Abenteurer, die Außenseiterin der Klasse wird etwa zur sexy Amazone und der brave, schüchterne Hinterbänkler zum muskelgepackten Indiana-Jones-Verschnitt. „Jumanji“ kommt am 21. Dezember in die deutschen Kinos. Jetzt aber erst einmal viel Spaß mit dem Trailer.