In Film-Zeitalter der Remakes und Neuauflagen beliebter Reihen stach ein Streifen wie „Jumanji“ geradezu heraus und erwies sich, nicht zuletzt aufgrund seiner kongenialen Besetzung, als Kassenerfolg. Klar somit, dass ein Nachfolger erscheinen würde: Mit „Jumanji: The Next Level“ kündigt sich der potenzielle Blockbuster für den Winter 2019 an.

Ebenso unmissverständlich, dass für den Streifen auch ein Trailer erschienen ist, diesen findet ihr im Anschluss. Natürlich kehren in „Jumanji: The Next Level“ Dwayne „The Rock“ Johnson, Kevin Hart, Jack Black und Karen Gillan in ihren Paraderollen als mutige Abenteurer in einem Videospiel einmal mehr zurück. Zudem wurde die Besetzung um die beiden Größen Danny Glover und Danny DeVito erweitert.

In der Handlung von „Jumanji: The Next Level“ ist der junge Spencer mit seinen Mitschülern aus dem Videospiel Jumanji in die echte Welt zurückgekehrt – er und seine Mitstreiter sind wieder normale Jugendliche und nicht mehr Dschungel-Abenteurer. Doch im Spiel hat es zwischen Spencer und seiner Freundin Martha mächtig gefunkt – etwas, das in der echten Welt nicht der Fall ist. Also verdrückt sich Spencer zurück nach Jumanji, wo er sich wohler fühlte.

Doch Spencers Opa (DeVito) und dessen bester Freund Milo (Glover) folgen dem Enkel neugierig in die Welt des Spiels – und so wartet ein neues Abenteuer auf die Gruppe. „Jumanji: The Next Level“ läuft am 12. Dezember in den deutschen Kinos an.