Für Kinofans unter uns Männern war es ein fulminantes Jahr mit etlichen geilen neuen Streifen. Es gab nicht nur eine gute Neuauflage des Jurassic Parks, nein, auch Liam Neeson durfte zum dritten Mal in '96 Hours' ran. Superheldentechnisch gab es einen coolen 'Ant-Man' im Kino und auch die Avengers im Kampf gegen Ultron konnten sich sehen lassen. Dann gab es da ja noch unseren guten Arnie, der in 'Terminator 5: Genisys' zeigte, dass es die gealterte Version des Terminators noch drauf hat. Das und einige mehr waren schon satte Männerstreifen mit perfekter Kinounterhaltung. Doch fünf Filme haben in diesem Jahr so richtig abgeliefert. Hier kommen unsere besten Männerstreifen 2015!



05. Southpaw

Je mehr du einstecken musst, desto härter schlägst du zurück! Ganz wie im Legendenklassiker 'Rocky' lautet das Motto hier „Niemals aufgeben“! Das alles verwoben in eine spannende Story, mit einem genialen Jake Gyllenhaal, authentischen Boxszenen und fettem Soundtrack! Volltreffer!



04. John Wick

100 Prozent Badass-Action – Keanu Reeves is back! Der temporeiche Actionthriller rockt mit seinem hohen Tempo, sowohl mit krasser kalt-düsterer Optik, heißblütigen Kampfszenen als auch herrlich trockener Härte. Die Kinoüberraschung des Jahres!



03. Fast & Furious 7

Heiße Schlitten, abgefahrene Action und Motorhauben-Miezen satt! Ein Auto-Action-Gigant mit der letzten Fahrt des verstorbenen Paul Walker. Ein rasanter Trip von James Wan mit Statham als coolem Oberschurken! Mit der beste Teil der langen Reihe!



02. Mad Max: Fury Road

Ein Adrenalin-überdosierter Highspeed-Start zur neuen Trilogie des Postapokalypse-Epos mit Tom Hardy. Absolutes, zweistündiges Endzeitaction-Highlight mit reichlich durchgeknallten Freaks! Einfach exzessiver Action-Bombast mit einem hochstilisierten Bilderkrieg mitten in die Fresse!



01. Star Wars - Episode VII: Das Erwachen der Macht

Der lang ersehnte Star-Wars-Teil unter der Disney-Flagge ist eingeschlagen wie der Protonentorpedo eines TIE-Bombers! Besser hätte man es kaum machen können – nämlich Altes mit Neuem zu verbinden und den alten Star-Wars-Charme zu behalten. Kurz: emotional, actionreich, spannend und sehr humorvoll! Filmhighlight des Jahres!