„Ip Man 4“ Teaser-Trailer zum Martial Arts-Kracher – Freunde der gepflegten Martial-Arts-Action dürfen sich kräftig die Hände reiben. Denn mit „Ip Man 4“ gibt es wieder die volle Ladung Kampfkunst im Kino. Das mit dem epischen Kampf von Donnie Yen gegen Scott Adkins. Wie das Ganze ausschaut, erlebt ihr jetzt in einem neuen Teaser-Trailer zum Finale um Kampfkunst-Meister Ip Man. Da steigt die Vorfreude.

Was hat uns Donnie Yen als Ip Man in den Vorgängern begeistert. Und nach Sichtung des Trailer wird sich daran auch nichts ändern, ist dies doch seine Paraderolle. Ziemlich cool, dass er dabei unter anderen gegen das gefeierte Taekwondo- und Kickbox-Ass Scott Adkins antritt. Da können Fans bereits im Vorfeld einiges erwarten. Auch, weil in „Ip Man 4“ kein Geringerer als Action-Choreograph Yuen Woo-ping („The Forbidden Kingdom“, „Fearless“) die Kampfszenen inszeniert hat.

Die Regie für den vierten Teil hat, wie in allen Teilen zuvor, wieder Wilson Yip („Kill Zone S.P.L.“) übernommen. Allzu viel ist derweil zum Plot noch nicht bekannt. Nur, dass Ip Man in „Ip Man 4“ in die USA reist. Vorrangig deshalb, um dort seinem Sohnemann eine bessere Zukunft zu bescheren. Leider begegnen ihm dort Hass und Vorurteile im Übermaß. Und da man sich nicht durchweg mit Worten wehren kann, muss Ip Man etliche Probleme mit Faust und Fuß lösen.

Leider gibt es noch keinen Termin für einen deutschen Kinostart.