Als vor sechs Jahren, genauer gesagt 2010, ‘Ich - Einfach unverbesserlich’ in die Kinos kam, wurde der Kult um die kleinen gelben Helferlein, die Minions geboren. Nach einem eigenen Film und dem zweiten Teil steht für 2016 ‘Ich - Einfach unverbesserlich 3’ auf der Matte. Das verwundert nicht, hat sich das 3D-Animations-Franchise doch erfolgreich etabliert. Nun gibt es zu Teil drei auch den ersten Trailer. Auch wenn man dort die Minions nur in einer kleinen Nebenrolle zu sehen bekommt, so scheint Ex-Superschurke Gru wieder jede Menge zu tun zu bekommen mit dem Bekämpfen eines neuen Superschurken.

Dabei wird es wieder herrlich bunt und auch der Humor scheint einmal mehr zu stimmen. Generell können sich Fans auch wieder auf die unverbesserliche Lucy, Grus süße drei Adoptivtöchter und die quirlig-verplanten Minions freuen. Obendrauf gibt es allerhand neue witzige Charaktere.

Ein paar Worte zur Story von ‘Ich - Einfach unverbesserlich 3’: Gru muss sich dieses Mal mit dem Vokuhila-Bösewicht Balthazar Bratt herumschlagen. Der ehemalige, gefeierte Kinderstar sorgte in den 80er Jahren als „Evil Bratt“ in der gleichnamigen Serie für weltweit phänomenale Einschaltquoten, bis die Pubertät seine Karriere abrupt beendete. Nun will er seiner kriminellen Energie freien Lauf lassen und die Welt in die Knie zwingen. Da müssen natürlich die Superagenten Gru und Ehefrau Lucy unterstützt von den Minions eingreifen und dem neuen Oberschurken das Handwerk legen.

Die Basis ist somit einmal mehr gegeben, damit Jung und Alt im Kino wieder mächtig Spaß haben werden. Aber ob ‘Ich - Einfach unverbesserlich 3’ letztendlich an seine Vorgänger heranreicht und die Minions so lustig wie zuvor für etliche Lacher sorgen, das werden wir endgültig erst am 06. Juli 2017 wissen, wenn der Film in die deutschen Kinos kommt!