Freunde von postapokalyptischen Welten dürfen sich auf das kommende Endzeit-Drama „I Think We’re Alone Now“ freuen. Der Streifen um einen vermeidlich letzten Menschen auf der Erde ist vom Grunde her nicht neu. Allerdings geht hier der Mann im Mittelpunkt einen anderen Weg, er liebt es, der letzte Mensch auf Erden zu sein. Inszeniert wurde das Drama von Emmy-Gewinnerin Reed Morano („The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd“) undd dazu gibt es jetzt einen neuen Trailer.

Dort seht ihr auch Peter Dinklage, wohlbekannt als Tyrion Lannister aus „Game of Thrones“, der hier die Hauptrolle innehat. Dinklage spielt in „I Think We’re Alone Now“ den einsamen, aber nicht unglücklichen Del. Er ist allein in der Welt und streift durch für ihn schöne Endzeit. Nachdem die Menschheit ausgelöscht wurde, lebt er in seiner kleinen, leeren Stadt, zufrieden mit seiner Einsamkeit und dem Utopia, das er methodisch für sich selbst erschaffen hat.

Das hat jedoch ein Ende, als die Einsamkeit endet und Eindringling Grace (Elle Fanning) in sein Leben tritt. Del kennt weder ihre Vorgeschichte noch Motive. Doch was viel schlimmer ist, sie will bei ihm bleiben. Was also tun? Vom Plot und auch vom Trailer her könnte „I Think We’re Alone Now“ ein wirklich stimmiger Endzeitspaß werden. Neben Peter Dinklage und Elle Fanning werden auch Charlotte Gainsbourg sowie Paul Giamatti in weiteren Rollen zusehen sein.

Der Film startet am 14. September 2018 in ausgewählte US-Kinos und erscheint am 21. September 2018 als Video-on-Demand. Wann und wo man ihn in Deutschland zu sehen bekommt, ist leider noch unbekannt.