Hollywood-Legende Al Pacino wird in einer neuen Serie zu sehen sein, die sich das Thema Nazijäger auf die Fahnen geschrieben hat. „Hunters“ heißt das neue Format, versetzt den Zuschauer in die späten 70er Jahre und begleitet ein Jägerteam auf seinen Abenteuern. Produziert wird „Hunters“ dabei vom Horror-Regisseur Jordan Peele und man darf gespannt sein, wie sich seine Handschrift dabei auswirkt. Im Anschluss findet ihr den ersten deutschen Trailer.

„Hunters“ läuft ab 2020 bei Amazons Streaming-Dienst Prime Video ein. Al Pacino mimt dabei den Anführer des Teams, in weiteren Rollen werden Logan Lerman, Jerrika Hinton, Josh Radnor, Kate Mulvany, Tiffany Boone, Greg Austin, Louis Ozawa Changchien, Carol Kane, Saul Rubinek, Dylan Baker sowie Lena Olin zu sehen sein. Auch das Team hinter „Hunters“ bürgt für Qualität, Macher von Serien wie „Prison Break“, „Mr. Mercedes“ oder „American Horror Story“ wirkten hinter den Kulissen mit.

In der Handlung von „Hunters“ geht es ins New York des Jahres 1977. Dort hat eine Gruppe von Menschen realisiert, dass die gesamte Gesellschaft der Stadt von einst hochrangigen Nazi-Schergen unterwandert wurde. Diese Agenten des Dritten Reiches arbeiten daran, eine neue, finstere Zukunftsvision des Regimes zu realisieren und müssen um jeden Preis gestoppt werden. Also machen sich die „Hunters“ auf die Jagd und beginnen ihr blutiges Handwerk.

Quelle: film.tv