Filme, die uns mit in den Weltraum nehmen, die uns neue Welten zeigen, gibt es bereits seit unzähligen Jahren. Ein Drama, das uns das Schicksal einer Wissenschaftlerin und eines Astronauten so hautnah und echt erleben lässt, wie es im kommenden „Gravity“ der Fall ist, war bisher undenkbar.

„Childen of Men“-Regisseur Alfonso Cuarón meldet sich nach längerer Regiepause endlich wieder zurück in den Kinos. Mit toller Kameraarbeit und einem überzeugenden Einsatz von 3D möchte Cuarón nach „Children of Men“ erneut ganz oben mit dabei sein.

Sandra Bullock und George Clooney versuchen nach einem Routineausflug, der in einem Unglück endet, irgendwie zurück zur Erde zu kommen. Der Kontakt mit dem NASA-Stützpunkt in Houston ist dabei – wie sollte es auch anders sein – abgebrochen. Wer sich einen nervenaufreibenden Eindruck des Films machen möchte, kann schon mal hier reinschnuppern:


Das Astronauten-Abenteuer startet bei uns am 3. Oktober 2013.

Quelle: Filmstarts