In Japan fegte ‘Godzilla Resurgence’ in diesem Sommer Kritiker wie Kinogänger gleichermaßen hinweg, überzeugte auf ganzer Linie und zementierte den Ruf der Reihe. Obschon das Monster ja bereits 2004 mit ‘Godzilla: Final Wars’ in den wohlverdienten Altersruhestand gehen sollte. Der Film war ein solcher Erfolg, dass er im Oktober in ausgewählten US-Kinos laufen wird. Daher weihte man ihm direkt einen Trailer, den wir euch nicht vorenthalten möchten. Deutsche Fans müssen keineswegs traurig sein: Splendid Film hat sich die Rechte fürs Heimkino längst gesichert, ‘Godzilla Resurgence’ kommt auch auf unsere HDTVs. Einzig wann es so weit ist, steht noch nicht fest. 

    
Wen interessieren King Kong, Tyrannosaurus oder der Große Cthulhu? Der König aller Monster, diese Krone darf sich nur eine Bestie aufs geschuppte Haupt setzen. Der Kaiser aller Kaijū, der Meister aller Monster: Godzilla. Mit ‘Godzilla Resurgence’ kündigt sich nach dem Riesenerfolg in den japanischen Kinos jetzt auch in den USA das Zerstörungsspektakel mit der Gottechse an. Kein amerikanischer Klon, die dem Original ohnehin nie auch nur einen ausgerissenen Wasserturm reichen konnten, sondern eine echte Produktion der kultigen Toho Studios. Sechzig Jahre alter Original-Soundtrack inklusive!

Der Film ist der 29. Teil (!) der Reihe und setzt im Prinzip alles auf Anfang. Vor Japans Küste kommt es in der Handlung zu Havarien und Schiffsverlusten, die unerklärlich scheinen. Ein Regierungsbeamter namens Rando ist der Einzige, der eine Antwort parat hat: Ein mythisches Monster steckt hinter den Angriffen. Niemand will ihm Glauben schenken. Doch da entsteigt besagte Bestie den Fluten und stampft auf Tokio zu. Politik und Militär sind machtlos gegen das Monster, einzig Rando hat eine Idee, wie man die Verkörperung der absoluten Zerstörung stoppen könnte …