Gehaltsliste: Die Topverdiener Hollywoods 2021 – Dass all die Superstars der Filmbranche Millionen verdienen, ist ja kein Geheimnis. Wie viel genau, das zeigt die jährlich aktualisierte Gehaltsliste der Topverdiener Hollywoods. Diese liegt dem US-Magazin „Variety“ vor, das nun alle Einnahmen der geldscheffelnden Schauspielerinnen und Schauspieler veröffentlicht hat.

Bei der Liste mit den Film-Superstars ist schnell zu erkennen, dass viele ihren Großverdienst der Zusammenarbeit mit den führenden Streaming-Diensten zu verdanken haben, vor allem mit Netflix. Diese Liste führt übrigens Filmstar Daniel Craig an, der unschlagbar auf dem ersten Platz liegt.

In der Aufstellung finden sich auch Stars wie Dwayne Johnson, Will Smith und Denzel Washington wieder. Daniel Craig sahnt derweil laut „Variety“ bei Netflix ordentlich ab. Denn der Streaming-Dienst will sowohl den zweiten als auch dritten Teil zu „Knives Out“ drehen, wofür Craig alleine satte 85,5 Millionen Euro, also rund 100 Millionen Dollar einsteckt.

Dwayne Johnson bekam derweil 50 Millionen Dollar für den Amazon-Actionfilm „Red One“. Auch Will Smith erhält ein üppiges Salär von 40 Millionen Dollar für den Streifen „King Richard“.

Nachfolgend die Top 10 der Bestverdiener Hollywoods:

  • Platz 10. Ryan Gosling - 20 Millionen US-Dollar
  • Platz 09: Sandra Bullock (20 Millionen US-Dollar)
  • Platz 08: Julia Roberts (25 Millionen US-Dollar)
  • Platz 07: Jennifer Lawrence (25 Millionen US-Dollar)
  • Platz 06: Mark Wahlberg (30 Millionen US-Dollar)
  • Platz 05: Leonardo DiCaprio (30 Millionen US-Dollar)
  • Platz 04: Denzel Washington (40 Millionen US-Dollar)
  • Platz 03: Will Smith (40 Millionen US-Dollar)
  • Platz 02: Dwayne Johnson (50 Millionen US-Dollar)
  • Platz 01: Daniel Craig (100 Millionen US-Dollar)