Das Ende der siebten Staffel des Fantasy-Seriengiganten liegt gerade mal ein paar Tage hinter uns, und schon kann es kein Fan erwarten, die finale achte Staffel zu sehen. Doch bis es so weit ist, dauert es noch eine lange, sehr lange Weile, schließlich gibt es die Antwort nach dem endgültigen Eroberer des Eisernen Throns erst 2019. Bis dahin kann der ohnehin schon kolossale Hype weiter wachsen, was so weit geht, dass Buchmacher mittlerweile eigene Wetten auflegen. Fans gibt es da natürlich auch unter den Mitarbeitern der bwin-Redaktion, die dem preisgekrönten Fantasy-Epos nach den Bestsellern von George R. R. Martin verfallen sind. Und genau jene haben sich nun zur Aufgabe gemacht, euch die endlos scheinende Wartezeit bis zum Start der 8. Staffel etwas erträglicher zu gestalten.

So wird jetzt HIER auf bwin bereits der finale Thronerbe gesucht. Da sind natürlich aktuell ganz weit vorne Favoriten wie John Schnee, Cersei Lennister, Der Nachtkönig und natürlich Drachen-Lady Daenerys Targaryen. Doch geben die Jungs auch einige amüsante und interessante Anekdoten nach sieben Staffeln Game of Thrones von sich. So zeigen sie die Schauplätze der achten Staffel und Fun Facts, etwa dass bereits in den ersten drei Staffeln satte 332 Personen das Zeitliche segneten.

Oder wusstet ihr, dass der Trailer zur 6. Staffel in den ersten 12 Stunden unglaubliche 22 Millionen Mal angesehen wurde? Dass in den USA 2012 160 Babys mit dem Namen „Khaleesi“ zur Welt kamen? Oder, dass es 60,5 Stunden dauert, wirklich sämtliche 67 Folgen an einem Stück zu schauen? Das und vieles mehr verraten euch die bwin-Redakteure, die sich als wirkliche GoT-Nerds erweisen. Wer sich also seine Wartezeit verkürzen will, kann ja auf den Thronerben wetten, darauf, wer zum Sklaven des Nachtkönigs wird – und einiges mehr!

Quelle: sports.bwin.com