2019 rückt mit Riesenschritten näher und damit wird für Serienfans immer deutlicher: Nicht mehr lange, und das Finale von „Game of Thrones“ steht bevor. Der Kampf um den Eisernen Thron des Fantasyreiches Westeros geht in seine letzte, heiße Phase. Doch bis zuletzt nahm das Rätselraten kein Ende, in welchem Monat 2019 die Ausstrahlung der achten Staffel beginnen würde – damit es ist es nun vorbei. 

HBO, der Muttersender des bahnbrechenden Erfolgsformates, verkündete, dass die letzte Staffel im April 2019 ausgestrahlt werden wird. Ein entsprechendes Teaser-Video wurde auf Twitter und YouTube veröffentlicht, ihr findet es im Anschluss. Nun heißt es also nur noch, etwas mehr als fünf Monate durchzuhalten, bevor die letzten Fragen geklärt werden, die letzten Schicksale im blutigen Kampf um das rostige Sitzmöbel sich vollenden.

Der Hype nimmt bis zur Ausstrahlung der allerletzten Folge sicher kein Ende – zumal, wenn man sich vor Augen führt, dass nach Ankündigung der beiden Showrunner David Benioff und Dan Weiss einige der letzten Episoden mehr als deutliche Spielfilmlänge haben, die 90 Minuten werden wohl für so manche Folge deutlich überschritten. Es ist offenkundig, dass HBO seinen Welterfolg mit einem echten Knall enden lassen wird.

Wobei „enden“ relativ zu verstehen ist – neue Serien-Ableger aus der Welt von Erfolgsautor George R. R. Martin sind nämlich bereits in Planung. Na denn: Valar Doehaeris, wie man in Bravoos sagt!

Quelle: ladbible.com