Die Fans fiebern dem Finale ihrer absoluten Lieblingsserie „Game of Thrones“ entgegen. Jetzt gibt es endlich Gewissheit: 2018 werden wir nicht mehr mit der letzten Staffel bedient, die finalen sechs Folgen, die die Serie krönen und abschließen sollen, werden erst 2019 auf dem Pay-TV-Sender HBO ausgestrahlt. Wann genau im Laufe des Jahres 2019 dies geschehen soll, dazu wurde bislang noch nichts bekanntgegeben.

Dies teilte HBO seinen Zuschauern und Fans auf der hauseigenen Webseite mit einem lapidaren „Game of Thrones kehrt 2019 zurück“ mit. Die Spekulationen, ob wir das Sechs-Folgen-Finale noch 2018 erleben, haben damit ein Ende. Einmal mehr wird das bekannte und erprobte Showrunner-Gespann David Benioff & D.B. Weiss verantwortlich zeichnen und auch Regie führen, David Nutter und Miguel Sapochnik sind zudem als weitere Regisseure der letzten Folgen mit an Bord.

Anderthalb Jahre Zeit nehmen sich Benioff und Weiss damit wie bereits angekündigt, um das Fantasy-Serienepos zu einem runden Abschluss zu führen. Die Dreharbeiten sollen laut einem Bericht von „Entertainment Weekly“ noch bis zum Sommer 2018 durchgeführt werden. 2019 wird dann ausgestrahlt – die Kollegen von „filmstarts.de“ sind optimistisch, dass seitens HBO erfahrungsgemäß das Frühjahr für den Ausstrahlungsbeginn von „Game of Thrones“ Staffel 6 angepeilt werden dürfte. Doch selbst mit dem Ende der Serie ist mit „Game of Thrones“ noch lange nicht Schluss: Mehrere Spin-offs in Westeros sind definitiv in Planung.

Quelle: filmstarts.de