Damals, damals gab es einen Trailer, der die Antikriegsfilm-Welt zum Beben brachte. Der Film wurde vor allem zur Veröffentlichung ziemlich kontrovers diskutiert. Da ahnte noch niemand, was für ein Hype um den Film starten würde – bis hin zum heutigen Kultstatus. Die Rede ist natürlich von 'Full Metal Jacket', dem unvergleichlichen Antikriegsfilm von Legende Stanley Kubrick. Wir zeigen euch heute den originalen Trailer dazu, der noch mal ordentlich am Nostalgierad dreht. Dieser unpatriotische Streifen, der von harter Rekrutenausbildung und verstörenden Kriegsgeschehnissen in Vietnam erzählt, zielt drastisch-sarkastisch in die Fresse.

Stanley Kubrick zeigt ungeschönt, wie man Rekruten die Menschlichkeit austreibt, bis sie zu Killermaschinen werden. Mal abgesehen vom ernsten Inhalt und der beeindruckenden Bildsprache, hagelt es hier ohne Ende geile Zitate, die in die Geschichte eingegangen sind. Wenn Gunnery Sergeant Hartman seinen Auftritt vor seinen Rekruten des Marine Corps hat, gibt es kein Halten mehr. Da fliegen die Sprüche, da fliegen die Beleidigungen, da fliegen die Lachfalten ins Gesicht.

Wer den Streifen nicht kennt, eine kurze Zusammenfassung von 'Full Metal Jacket': Joker (Matthew Modine), Animal Mother (Adam Baldwin), Gomer (Vincent D'Onofrio), Eightball (Dorian Harewood), Cowboy (Arliss Howard) und die anderen – sie landen in der Hölle der Grundausbildung, wo sie ihr Bulldoggen-Drill-Sergeant (Lee Ermey) in Grund und Boden brüllt – denn für ihn sind sie nichts weiter als Gewürm. Nach der Grundausbildung geht es in albtraumhafte Gefechte um Hue City, wo der Streifen dann beeindruckend, verstörend und mahnend abgerundet wird!