Weiter geht es mit unserer Reihe „Film-Trailer von damals“. Dieses Mal haben wir einen absoluten Kracher ausgesucht, der auch bei der 1000. Wiederholung noch so geil ist wie beim ersten Mal. Wir meinen selbstverständlich den Kult-Actioner „Stirb Langsam“ mit Actiongranate Bruce Willis als unvergleichliche Ober-Abrissbirne unter den Polizisten – John McClane! Dazu haben wir den originalen Trailer ausfindig gemacht, der perfekt diese 80er-Action-Stimmung aufleben lässt. Gibt es eigentlich irgendeinen Mann, der diesen Klassiker noch nicht gesehen hat? Falls ja: Ab in die Ecke und kräftig schämen! „Stirb Langsam“ ist ein Streifen, den man einfach gesehen haben muss. Denn das, was Bruce Willis hier an Heiligabend in Los Angeles abliefert, ist und bleibt unvergessen:

Der New Yorker Polizist John McClane fährt zum Weihnachtsfest nach Kalifornien, um sich dort mit seiner Frau, die bei einem japanischen Konzern Karriere gemacht hat, zu versöhnen. Als er in dem riesigen Bürohaus ankommt und sich gerade im Waschraum frisch macht, stürmen dreißig schwerbewaffnete Gangster, die es auf die Wertpapiere des Konzerns abgesehen haben, das Gebäude und riegeln es hermetisch ab. McClane kann entkommen und kämpft in den verlassenen Stockwerken gegen die Bande, wobei er es auch schafft, die Polizei zu rufen. Doch den Beamten gelingt nicht viel, weshalb McClane am Ende als Ein-Mann-Armee die Geiseln retten und die Gangster erledigen muss.

Dieses Vorzeigebeispiel eines wahrhaften Action-Krachers schafft es, mit Witz, Tempo und derber Spannung von der ersten bis letzten Minute vom Hocker zu reißen. „Stirb Langsam“ ist sicherlich einer der besten, wenn nicht gar der beste Action-Thriller aller Zeiten. Also kommt noch mal in Stimmung mit dem originalen Trailer von damals. „Yippie-ya-yay, Schweinebacke!“