Dwayne „The Rock“ Johnson ist wieder am Start. Doch dieses Mal nicht nur vor der Kamera, sondern auch erstmals als ausführender Produzent. Das für den vielversprechenden Wrestling-Streifen mit Komödien-Einschub „Fighting With My Family“. Ein Film, der sicherlich nicht nur WWE-Fans gefallen dürfte. Was euch erwartet, könnt ihr jetzt im deutschen Trailer sehen, der einen guten Einblick in den kommenden Kinostreifen gibt.

„Fighting With My Family“ basiert auf der wahren Lebensgeschichte von Saraya-Jade Bevis, Tochter von Wrestler „Rowdy“ Ricky Knight und mittlerweile Ex-Profi-Wrestlerin, besser bekannt unter ihren Ringnamen Britani Knight oder Paige. Der Film zeigt ihre Laufbahn und den Aufstieg in die WWE. Allerdings ist es eine eher lose Adaption der Geschehnisse, weshalb hier kein Fan ein detailliertes Paige-Biopic erwarten sollte. Es ist eben ein Unterhaltungsfilm, der sich zwischen Komödie und Sportfilm bewegt.

Nachfolgend der Plot zu „Fighting With My Family“: Der ehemalige Schwerverbrecher und Ex-Wrestler Ricky reist mit seiner Frau Julia, seinem Sohn Zak und seiner Tochter Saraya von Auftritt zu Auftritt. Eines Tages erhalten die beiden Kinder die Möglichkeit, ihr Können in der WWE zu demonstrieren. Es wäre ein schwerer Weg, der der Familie zwar einen Traum erfüllen, sie aber auch von ihren Problemen befreien könnte.

Doch Zak und Saraya müssen schnell erkennen, dass es einem viel abverlangt, ein echter WWE-Superstar zu werden. Cool ist hier definitiv der Cast mit Hollywood-Liebling Vince Vaughn und „Game of Thrones“-Star Lena Headey. Doch auch Nick Frost, Jack Lowden, Florence Pugh als Paige sowie Dwayne Johnson in den Nebenrollen runden den Streifen ab.

Wer nun richtig Lust auf den Film bekommen hat, muss sich nicht mehr lange gedulden, denn „Fighting With My Family“ startet am 1. Mai 2019 in den deutschen Kinos.