Es ist zum Zeitpunkt des Entstehens dieses Textes September und das bedeutet: Überall auf den Tannenspitzen … äh … in den Supermarktregalen sieht man bereits Spekulatius, Lebkuchen und Co. liegen. Weihnachten hat für den Einzelhandel schon angefangen – und geht es nach einem neuen TV-Sender, wird es auch bis Anfang 2019 nicht mehr aufhören. Denn der zeigt ununterbrochen nur Weihnachtsfilme.

„True Christmas“ nennt sich der spezialisierte Sender, der bis Anfang Januar rund um die Uhr Feiertags-Filme im Programm hat und damit ganz eindeutig nichts für Weihnachtsmuffel sein dürfte. Egal, ob es sich dabei um klassische Schwarzweißfilme oder Animationen handelt – augenscheinlich gibt es genug Weihnachtsstreifen in der Geschichte des Films, um damit fünf Monate Programm 24/7 zu füllen.

Der Sender ist ein Unterprogramm des britischen Kanals „True Movies“, der sich auf Filme spezialisiert hat – mit „True Christmas“ sind das eben Weihnachtsfilme, von Hollywood-Klassikern bis hin zu TV-Ausstrahlungen. Solltet ihr jetzt bereits den Fatsuit, den roten Frack, den Rauschebart und die rote Zipfelmütze rausgesucht und euer bestes „Ho, Ho, ho!“ general-probiert haben, folgt nun eine dicke Enttäuschung für X-Mas-Fans:

Denn „True Christmas“ ist nach unserem Kenntnisstand bislang leider nur in Großbritannien verfügbar.

Quelle: ladbible.com