Das „The Fast and the Furious“-Franchise gehört unbestritten zu den beliebtesten und erfolgreichsten der Welt. Vor allem ihre Verfilmungen ziehen nach all den Jahren immer noch Millionen von Fans in die Kinos. Schließlich wird immer beste Unterhaltung geboten mit reichlich PS, Action, heißen Girls und noch geileren Flitzern. Nun gibt es für alle Fans Nachschub. Allerdings nicht im Kino – denn das kommende „Fast & Furious: Spy Racers” ist eine Animationsserie.

Was euch da erwartet, könnt ihr jetzt im rasanten Trailer sehen. „Fast & Furious: Spy Racers“ ist ein Spin-Off zu den Filmen und handelt von Tony Toretto und seinen Freunden. Tony ist in der Serie der Cousin von Dominic Toretto, in den Filmen gespielt von Vin Diesel. Nicht verwunderlich, dass Tony ebenfalls auf schnelle Autos steht. Jedenfalls werden er und seine Clique eines Tages von einer Regierungsorganisation angesprochen.

Sie bittet Tony und seine Freunde um Hilfe, um eine Elite-Renn-Liga zu infiltrieren. Hinter der Rennserie steckt nämlich eine Verbrecherorganisation mit dem Namen SH1FT3R, die die Regierung bekämpfen will. Animationsfans die Bock auf PS-Action haben, sollten sich definitiv „Fast & Furious: Spy Racers“ schon einmal vormerken. Denn nach Sicht des Trailers, könnt ihr euch hier auf eine unterhaltsame Serie freuen.

Los geht es bereits Ende des Jahres – so startet die Spin-off-Serie „Fast & Furious: Spy Racers“ am 26. Dezember 2019 und ist beim Streaming-Dienst Netflix zu sehen.

Quelle: robots-and-dragons.de