Fast & Furious 9 Kinostart verschoben: Millionen von Fans freuen sich auf den neuen Teil der „Fast & Furious“-Reihe – seit Jahren. Denn eigentlich sollte „Fast & Furious 9“ schon längst im Kino gelaufen sein. So stand im April 2019 der damalige Starttermin, der verschoben wurde auf Mai 2020, um ihn dann abermals zu verlegen.

Damals um ein ganzes Jahr. Während sich nun endlich alle Fans auf den 21. Mai 2020 freuten… „Peng“… die neuste Verschiebung des lang herbeigesehnten „Fast & Furious 9“. Natürlich bedingt durch die Corona-Pandemie, die jetzt dafür gesorgt hat, das Teil neun auf den 25. Juni 2021 terminiert wurde. Dann soll der Streifen endlich in den US-Kinos starten und einen Tag vorher, am 24. Juni 2021, hierzulande.

Damit könnte dann die „Never Ending“-Verschiebung doch endlich ein Ende haben. Jeden Fan wird es freuen, denn mit „Fast & Furious 9“ erwartet euch einmal mehr ein wilder Actionfilm vollgepackt mit schnellen Karren, unglaublichen Stunts, wahnsinnigen Highspeed-Szenen, irren Special Effects, heißen Babes sowie knallharter temporeicher Action.

Dies allerdings ohne „Fast & Furious“-Liebling Dwayne Johnson, denn der ist dieses Mal nicht dabei. Dafür aber wieder mit Vin Diesel als Dominic „Dom“ Toretto, der Neuzugang und Wrestling-Star John Cena begrüßt. Unter anderen auch wieder mit am Start sind Michelle Rodríguez, Ludacris, Jordana Brewster, Charlize Theron sowie Helen Mirren.

Quelle: filmstarts.de