Der verstorbene Paul Walker wird auf ewig mit der 'Fast & Furious'-Reihe in Verbindung bleiben. Vor allem, weil er sich durch seine Rolle als Brian O’Conner in die Herzen seiner Fans gespielt hat. Außerdem wurde ihm im siebten Teil des Franchise ein bewegender Abschied beschert. Dies zu den Klängen des Songs „See You Again“ von US-Rapper Wiz Khalifa. Das Musikvideo dazu hat jetzt einen unglaublichen YouTube-Rekord aufgestellt.

Denn „See You Again“ ist nun das meistgeschaute YouTube-Video der Welt mit galaktischen 2.902.630.889 Aufrufen! Das ist wahrlich eine gigantische Hausnummer. Generell mit seinem Video überhaupt die Milliardenmarke zu knacken, ist schon eine unfassbare Leistung. Zuvor war es der koreanische Rapper Psy, der mit 'Gangnam Style' 2,895 Milliarden Aufrufe erreichte. Dieser Rekord ist nun Geschichte, denn Wiz Khalifa hat sich den YouTube-Thron geholt.

Seit dem 6. April 2015 ist der Song 'See You Again' auf YouTube verfügbar und gehört zum Soundtrack von 'Fast & Furious 7'. Der Song hat bei den Fans vor allem einen Stein im Brett, weil er im Finale des letzten Teils gespielt wurde, wo Brian O’Conner von Kumpel Dom (Vin Diesel) verabschiedet wird. Ein wunderbares Ende und Ehrerbietung für den verstorbenen Star mit einem passenden Song, der so auch zur Abschiedshymne von Paul Walker mutierte.

Quelle: filmstarts.de