Es war seinerzeit eine mittelschwere Sensation, dass Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone gemeinsam für den Ausbrecherstreifen „Escape Plan“ vor der Kamera standen. Damals konnte wohl niemand ahnen, dass Stallone an dem Thema gefallen gefunden hatte und weitere Filme folgen würden – mit „Escape Plan 3 – The Extractors“ kündigt sich ein dritter Teil an, sodass man nunmehr wohl von einer Reihe sprechen darf.

Dazu gibt es auch einen ersten Teaser-Trailer, den ihr unterhalb dieser Kurzmitteilung findet. Wie sollte es auch anders sein, geht es auch in „Escape Plan 3 – The Extractors“ mal wieder um das Thema Knast – ist Stallones Charakter Ray Breslin doch seit Teil eins meisterhafter Ingenieur und Experte für Gefängnissicherheit. Dieses Mal lautet das Thema für ihn nicht Ausbruch, sondern Befreiung von außen – und es wird persönlich.

Im Juli in den USA verfügbar

Denn was zuerst aussieht wie die Entführung der Tochter eines Konzernbosses aus Hongkong, wird rasch zum Albtraum für Breslin: Der Täter ist niemand Geringeres als der Sohn einer alten Nemesis des Knast-Experten. Und hat nicht nur das Mädchen in seiner Gewalt, sondern auch Rays große Liebe. Beide Opfer hält er in einem Superknast gefangen – und Ray und sein Team sind einmal mehr gefragt…

Für „Escape Plan 3 – The Extractors“ kehrt nicht nur Sylvester Stallone zurück, auch Jamie King, Cutis Jackson und Dave Bautista sind wieder mit von der Partie. Regie führte John Herzfeld, der auch gemeinsam mit Miles Chapman das Drehbuch verfasste. Am 2. Juli 2019 erscheint der Streifen in den USA für Streaming-Anbieter und auf DVD und Blu-Ray, noch ist nichts über eine deutsche Veröffentlichung zu uns durchgesickert.

Quelle: movie-infos.net/